Im Gleichgewicht

Wohlbefinden und Entspannung durch ganzheitliche Faszienbehandlung

Die Massage ermöglicht Körper, Geist und Psyche ins Gleichgewicht zu kommen. Durch tiefe, intensive Striche und Griffe werden Kreislauf und Stoffwechsel angeregt und die Atmung vertieft. Die Gelenke werden gelockert und die Körperhaltung kann sich positiv verändern. Die Behandlung erfolgt in einer achtsamen und ruhigen Atmosphäre und fördert tiefe Entspannung und Wohlbefinden.

Die Faszien sind Teil unseres Bindegewebes und durchziehen den gesamten Körper wie ein fein verzweigtes Netz. Sie geben unserem Körper die Form und stützen ihn. Die Faszien spielen auch eine wichtige Rolle bei verschiedenen Vorgängen im Körper im Zusammenhang mit Bewegung, Stoffwechsel, Nervensystem etc.

Die Massage eignet sich

• zur Lockerung von Verspannungen und Linderung der damit verbundenen Schmerzen

• Entspannung und Erholung bei Stress, Überlastung und Müdigkeit

• Unterstützung in herausfordernden Lebenssituationen

• Verbesserung der Beweglichkeit

• Linderung von Beschwerden im Rücken, Schultergürtel, Nacken

• Bei Fuss-, Bein-, Knie- und Hüftproblemen

• Wenn Sie sich etwas Gutes tun wollen

Im Rahmen der Behandlung werden keine Diagnosen gestellt und sie ersetzt nicht den Arztbesuch.

Dauer und Kosten: ca. 75–90 Minuten / 140.-